Mac OS X: Intelligentes Album in iPhoto: Fotos finden, die noch keinem Album zugeordnet wurden

Ich verwende iPhoto schon sehr lange und erstelle sehr gerne Alben, denen ich meine Urlaubsfotos zuordne. Dadurch behalte ich den Überblick und kann gezielt Erinnerungen auffrischen.

Allerdings hatte ich das Problem, dass ich einige importierte Bilder ausversehen nie einem Album zugeordnet hatte. Dies hatte zur Folge, dass ich Bilder gespeichert hatte, von denen ich gar nichts wusste. Dies ist für mich kein akzeptabler Zustand und ich habe nun eine Lösung gefunden um das Problem in Zukunft zu vermeiden.

Die Lösung für das Problem ist in iPhoto ein intelligentes Album zu erstellen. Im Folgenden zeige ich euch, wie man ein solches Album einsetzen kann, um Fotos zu finden, die noch keinem Album zugeordnet wurden.

Wie kommt es zu dem Problem, dass importierte Bilder vergessen werden können?

Wenn man in iPhoto Bilder importiert, werden diese zu einem neuen Ereignis hinzugefügt. Bei der heutigen oftmals großen Zahl von Bildquellen (z.B. Digitalkameras oder iPhone) werden so für einen Urlaub oder ein Erlebnis mehrere iPhoto Ereignisse erstellt. Dadurch kann es bei der späteren Erstellung eines Albums schnell vorkommen, dass Bilder in Ereignissen vergessen werden. Besonders seit der Einführung des Fotostreams sind bereits Bilder auf dem Mac gespeichert, die man zuvor nie importiert hat. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Bilder vergessen werden.

Wie setzt man ein intelligentes Album ein, um Fotos zu finden, die noch keinem Album zugeordnet wurden?

Um einen besseren Überblick über importierte Fotos in iPhoto zu haben ist es möglich ein intelligentes Album zu erstellen.

Ein intelligentes Album in iPhoto kann wie folgt erstellt werden: iPhoto öffnen und in der oberen Menüleiste  auf „Ablage“ und dann auf „Neues intelligentes Album„.

Um nun Fotos bzw. Bilder zu finden, die noch keinem Album zugeordnet wurden, muss das intelligente Album folgendermaßen eingestellt werden:

Wähle einen Namen für das intelligente Album und erstelle die Bedingung: [ Album ] –> [ ist nicht ] –> [ Beliebig ]. Dadurch werden alle Bilder in dem Album gesammelt, die sich bisher in noch keinem „beliebigen“ Album befinden.

Durch die Auswahl dieses neuen intelligenten Albums hat man nun immer einen Überblick über die Fotos, die importiert und sich noch nicht in einem Album befinden. Wenn man diese Bilder nun in ein anderes Album verschiebt, verschwinden diese automatisch aus dem intelligenten Album.

Wenn euch der Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen. Bitte folgt uns auch auf Twitter, Facebook und Google+.

Ähnliche Artikel:

9 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.