Lösung für iPhone & iPad: Mobiles Datennetzwerk konnte nicht aktiviert werden

Nachdem ich bei meinem neuen iPhone die Simkarte eingelegt hatte, trat bei mir folgende Fehlermeldung auf: “Mobiles Datennetzwerk konnte nicht aktiviert werden – Sie sind kein Teilnehmer eines mobilen Datendienstes.” Wie ich dieses Problem gelöst habe, beschreibe ich in diesem Artikel.

Nachdem ich bei meinem neuen iPhone die Simkarte eingelegt hatte, trat bei mir folgende Fehlermeldung auf: “Mobiles Datennetzwerk konnte nicht aktiviert werden – Sie sind kein Teilnehmer eines mobilen Datendienstes.” Wie ich dieses Problem gelöst habe, beschreibe ich in diesem Artikel.

Zuersteinmal tritt dieses Problem zugleichermaßen bei iPhone- sowie auch bei iPadbesitzern auf. Auf dem Scrennshot ist deutlich zu erkennen, dass diese Meldung trotz einer bestehenden Verbindung zum Handynetz auftritt. Nach einer längeren Recherche im Internet bin ich schließlich auf die Lösung gestoßen, die ich hier kurz beschreiben werde:

Der Grund hierfür liegt in dem Fehlen der sogenannten APN-Einstellung. Um diese Einstellung zu tätigen muss man sowohl beim iPhone als auch beim iPad meiner kurzen Anleitung folgen:

Einstellung –> Allgemein –> Mobiles Netz –> Mobiles Datennetzwerk

Unter dem Menüpunkt “Mobiles Datennetzwerk” befindet sich schließlich unter der Überschrift “Mobile Daten” die Möglichkeit die APN, den Benutzername und das Kennwort einzugeben. Diese drei Angaben hängen von dem jeweiligen Anbieter ab und müssen dementsprechend eingegeben werden. Hier eine Liste der gängigen deutschen, österreichischen und schweizer Anbieter:

Deutschland D:

T-Mobile (inklusive Anbieter wie Congstar, simply, klarmobile, Rewe)

APN: internet.t-mobile oder APN: internet.t-d1.de
Benutzername: TMobile
Kennwort: tm

E-Plus, Simyo, Base, Blau, Aldi Talk:
APN: internet.eplus.de
Benutzer: eplus
Kennwort: internet

Vodafone:
APN: web.vodafone.de oder pad1.vodafone.de (für die speziellen iPad-Tarife)
Benutzername: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-

1&1 (Vodafone)
APN: mail.partner.de
Benutzer: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-

O2:
APN: Internet
Benutzer: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-

Fonic:
APN: pinternet.interkom.de
Benutzer: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-

Österreich A:

A1 – Red Bull Mobile:
APN: A1.net
Benutzername: ppp@a1plus.at
Kennwort: ppp

Drei:
APN: drei.at
Benutzername: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-

Orange:
APN: web.one.at
APN (VPN): vpn.business.one.at
Benutzername: web
Kennwort: web

T-Mobile A:
APN: gprsinternet
Benutzername: GPRS
Kennwort: -nicht nötig-

bob:
APN: bob.at
Benutzername: data@bob.at
Kennwort: ppp

YESSS!:
APN: web.yesss.at
Benutzername: web
Kennwort: -nicht nötig-

tele.ring:
APN: wap
Benutzername: wap@telering.at
Kennwort: wap

Schweiz CH:

Orange:
APN: internet
Benutzername: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-
(iPad: APN: click)

Sunrise:
APN: internet
Benutzername: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-

Swisscom:
APN: gprs.swisscom.ch
Benutzername: gprs
Kennwort: gprs (“APN für iPad und iPhone ändern” @Macnotes)

Achtung: Nachdem ich die Angaben (in meinem Fall für Simyo) schließlich gemacht hatte, wunderte ich mich, dass das Internet immer noch nicht funktionierte. Aber keine Sorge, nach mehrmaligem Aufrufen von verschiedenen Internetseiten verschwand die Fehlermeldung bei mir und ich konnte wieder ganz normal surfen.

Noch ein Tipp: Nach der Änderung einfach ”Mobile Daten” aus- und wieder einschalten. Dies kann dazu führen, dass die Änderung schneller übernommen wird. [Danke Johannes]

Es kann außerdem helfen die Netzwerkeinstellungen im iPhone zurückzusetzen. So geht’s: Einstellungen –> Allgemein –> Zurücksetzen –> Netzwerkeinstellungen

Wenn euch der Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen. Bitte folgt uns auch auf Twitter, Facebook und Google+.

Zuersteinmal tritt dieses Problem zugleichermaßen bei iPhone- sowie auch bei iPadbesitzern auf. Auf dem Scrennshot ist deutlich zu erkennen, dass diese Meldung trotz einer bestehenden Verbindung zum Handynetz auftritt. Nach einer längeren Recherche im Internet bin ich schließlich auf die Lösung gestoßen, die ich hier kurz beschreiben werde:

Der Grund hierfür liegt in dem Fehlen der sogenannten APN-Einstellung. Um diese Einstellung zu tätigen muss man sowohl beim iPhone als auch beim iPad meiner kurzen Anleitung folgen:

Einstellung –> Allgemein –> Mobiles Netz –> Mobiles Datennetzwerk

Unter dem Menüpunkt “Mobiles Datennetzwerk” befindet sich schließlich unter der Überschrift “Mobile Daten” die Möglichkeit die APN, den Benutzername und das Kennwort einzugeben. Diese drei Angaben hängen von dem jeweiligen Anbieter ab und müssen dementsprechend eingegeben werden. Hier eine Liste der gängigen deutschen, österreichischen und schweizer Anbieter:

Deutschland D:

T-Mobile (inklusive Anbieter wie Congstar, simply, klarmobile, Rewe)

APN: internet.t-mobile oder APN: internet.t-d1.de
Benutzername: TMobile
Kennwort: tm

E-Plus, Simyo, Base, Blau, Aldi Talk:
APN: internet.eplus.de
Benutzer: eplus
Kennwort: internet

Vodafone:
APN: web.vodafone.de oder pad1.vodafone.de (für die speziellen iPad-Tarife)
Benutzername: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-

1&1 (Vodafone)
APN: mail.partner.de
Benutzer: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-

O2:
APN: Internet
Benutzer: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-

Fonic:
APN: pinternet.interkom.de
Benutzer: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-

Österreich A:

A1 – Red Bull Mobile:
APN: A1.net
Benutzername: ppp@a1plus.at
Kennwort: ppp

Drei:
APN: drei.at
Benutzername: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-

Orange:
APN: web.one.at
APN (VPN): vpn.business.one.at
Benutzername: web
Kennwort: web

T-Mobile A:
APN: gprsinternet
Benutzername: GPRS
Kennwort: -nicht nötig-

bob:
APN: bob.at
Benutzername: data@bob.at
Kennwort: ppp

YESSS!:
APN: web.yesss.at
Benutzername: web
Kennwort: -nicht nötig-

tele.ring:
APN: wap
Benutzername: wap@telering.at
Kennwort: wap

Schweiz CH:

Orange:
APN: internet
Benutzername: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-
(iPad: APN: click)

Sunrise:
APN: internet
Benutzername: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-

Swisscom:
APN: gprs.swisscom.ch
Benutzername: gprs
Kennwort: gprs (“APN für iPad und iPhone ändern” @Macnotes)

Achtung: Nachdem ich die Angaben (in meinem Fall für Simyo) schließlich gemacht hatte, wunderte ich mich, dass das Internet immer noch nicht funktionierte. Aber keine Sorge, nach mehrmaligem Aufrufen von verschiedenen Internetseiten verschwand die Fehlermeldung bei mir und ich konnte wieder ganz normal surfen.

Noch ein Tipp: Nach der Änderung einfach ”Mobile Daten” aus- und wieder einschalten. Dies kann dazu führen, dass die Änderung schneller übernommen wird. [Danke Johannes]

Wenn euch der Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen. Bitte folgt uns auch auf Twitter, Facebook und Google+.

Ähnliche Artikel:

63 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo ,
    …habe zwar alles so getan für Blau nach allen regeln und in allen Verianten.
    – bekomme aber dennoch keine Verbindung obwohl das Symbol volle Netztstärke anzeigt.

    • Hallo,
      wie ich unten geschrieben habe, kann es nach der Eingabe einige Zeit dauern, bis das iPhone die Einstellungen übernimmt. Sonst könntest du auch versuchen das iPhone auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.
      gruß

  2. Ein kleiner Tipp :

    Nach der Änderung einfach ” mobile Daten ” aus- und wieder einschalten.

    Danke für den Beitrag !

  3. Laut Homepage von Simyo ist das Kennwort nicht “Internet” sondern “Simyo”.
    Bitte beachten, bei jedem Update des iOS sind die APN Einstellungen futsch und müssen neu eingegeben werden.

  4. War der Verzweiflung nahe und wollte schon fast ALDI TALK austauschen,
    da habe ich Deinen Artikel gefunden. Vielen Dank für den Tipp! Hat auf Anhieb geklappt!

  5. Hallo Maximilian,
    hat bei Alditalk wunderbar geklappt. Vielen Dank für den wertvollen Tipp.
    Lieben Gruß, Daniela

  6. Kurz und prägnante Anleitung – es funktioniert (eplus).
    Ohne internet geht´s heutzutage nicht mehr.
    Super Service – einfach zu finden mit google mit Erfolgsgarantie !!! Dafür ***** Sterne.

    • Dazu habe ich folgendes für Tchibo.mobile gefunden:
      APN: webmobil1
      Benutzer: –
      Kennwort: –
      Kannst du diese Daten einmal ausprobieren und mir sagen, ob diese funktionieren? Ich würde gerne die Liste oben ergänzen.

  7. ICH LIEBE DICH!!!!!!
    Und als Tipp: iPhone 5 mit Simyo Allnetflat+ SMS MUSS “simyo” als Passwort nehmen, danach mobiles netzwerk an und ausschalten, und schon funktioniert es!!!!!

    Du bist mein Held des Tages! Das Internet sollte von Leuten wie Dir regiert werden! ;D

  8. hat leider bei mir auch nicht geklappt:
    iphone 4s
    APN: internet
    Benutzername: leer
    Kennwort: leer

    Wiederherstellung hab ich auch schon gemacht, funktioniert trotzdem nicht… :'( hatte sonst nie das Problem

    • Du könntest versuchen die Netzwerkeinstellungen im iPhone zurückzusetzen. So geht’s: Einstellungen –> Allgemein –> Zurücksetzen –> Netzwerkeinstellungen

      Hat bei mir bei einem anderen Netzwerkproblem geholfen.

  9. Hallo, ist bei netzclub die einstellung für o2 gültig oder muss da etwas Anderes eingegeben werden?

  10. Wow! Es hat sofort funktioniert und endlich war ich mal selber in der Lage mein Handy flott zu machen auch ohne meine sooo gescheiten Männer!
    Viiiiiielen Dank für die Anleitung!

  11. Hallo,

    habe klarmobil und ein iphone 4s. Leider bekomm ich das nicht hin mit dem Internet.
    Kann man mir da helfen ?? Müsste über o2 laufen aber habe die APN von o2 versucht aber klappt nicht.
    gruß
    Jan

  12. Ich habe die Anleitung wie beschrieben befolgt, auch die Option mit dem Netzwerkseinstellung zurücksetzen. Leider hat es bei meinem IPhone5 nicht funktioniert. (Vodafone)

    • Hallo. Entschuldige die späte Antwort.
      iPhone neustarten. Wenn das auch nichts hilft evtl. aus einem Backup wiederherstellen, aber das bringt meist nichts. Eine andere Idee habe ich momentan nicht.
      Oder rufe mal die Vodafone-Hotline an. Die müssen dir helfen.

  13. ich hab eine yesss sim karte, hab alles normal eingegeben, aber jetzt steht “Fehler bei der PDP-Authentifizierung” was soll icch jz machennn??

  14. Was ist denn, wenn es trotzdem nicht geht, obwohl ich alle Möglichkeiten ausprobiert habe? Bei mir wird weiterhin 3G angezeigt, obwohl ich kein Internetzugang habe :/

  15. Hallo Julian,

    habe das Problem mit meinem iPhone 4 und der Klarmobil Allnet Flat D1 Netz. Bin extra auf TD1 umgestiegen da ich mit O2 keinen guten Empfang hatte und nun klappt gar nichts mehr richtig. Habe alle APN Einstellung durchprobiert, mit Konfigurationsprogramm, über Internet, Profile gelöscht, neu angelegt, Sim Karte rein/raus usw. Netzwerkeinstellung zurückgesetzt….
    Doch immer wieder springt das 3G zurück auf E und ich kann nicht ins Internet!!!!!

    Was mache ich falsch????

  16. Danke für den Tip. Bei mir wurde anstelle von Vodafone “Vodavone” geschrieben und schon ging nichts mehr.
    Es kann also manchmal an nur einem falschen Buchstaben lieben, ich meine liegen.

  17. Vielen herzlichen Dank, habe lange nach Hilfe gesucht und jetzt gefunden … Kann nun auch im Ausland ins Internet ….danke

  18. Hab’ ein iphone4 mit Simyo. Bin jetzt sämtliche Tipps durchgegangen und habe unendlich oft mit der Simyo-Hotline telefoniert. Bekomme einfach kein Internet. Weiß nicht mehr weiter, muss wohl doch den Anbieter wechseln :-(((. Oder hat noch jemand ‘ne Idee???

  19. Hallo, habe alles eingetragen wie oben beschrieben, in Deutschland funktioniert alles. Wenn ich jetzt in Österreich oder in Frankreich bin, bekomme ich immer die Meldung das der APN falsch ist…. muss ich dann für jedes Land immer einen neune APN einstellen?

  20. Ich habe auch das Problem dass in Deutschland mit der apn Internet alles funktioniert, im Ausland, konkret portugal. Bekomme ich die Fehlermeldung . . . Kein Teilnehmer eines Mob. Datennetzes . . . Wer hat Erfahrung mit Ausland?

  21. habe auch alles ausprobiert habe Edeka Mobil (vodafone) die APN ist data.access.de mehrmals zurückgesetzt aber ich komme nicht ins Internet

  22. Hey
    bei mir klappt es auch nach mehreren Versuchen nicht
    bin bei E-Plus BASE und hab alle Daten korrekt eingegeben
    Wie lange muss man denn warten
    also bei mir geht es jetzt schon seit 30 Minuten nicht:-/
    lg

  23. Also ich hatte auch mehrere vergebliche Anrufe bei Simyo. Auch der “Pate” half nicht. Einstellungen per Hand vorgenommen. Dennoch ging nix. Dann kam mir die Idee mal die Sim-Karte zu entfernen und neu einzulegen. Siehe es klappte. Mieser Service des Anbieters wird von mir bestraft. Ich wechsle zu Vodafone.

  24. Super vielen Dank. Die Rettung für meinen Aufenthalt in UK.
    Lidl mobile gehört übrigens zur Fonic Group, falls sich das noch jemand fragt. ;)

  25. Hey hab des selbe Problem bloß bei IOS 8.0.2 gibt es die Möglichkeit nicht des manuell einzugeben oder finde ich es nur nicht ?
    Kann mir da jemand helfen ?

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>