Mac OS X: Schnellzugriff auf Aktionen z.B. Dateien schnell verschieben, teilen oder uploaden mit Dropzone

Zugegeben tat ich mich etwas schwer eine passende Überschrift für diesen Artikel zu finden, da sich die Funktionen der App Dropzone (MAS-Link), die ich im Rahmen dieses Artikels vorstellen möchte nicht in einer Zeile beschrieben werden können.

Dropzone (MAS-Link) ist ein prakMac_OSX_Dropzone_1tisches Programm, um die Produktivität beim Arbeiten mit OS X zu erhöhen. Ich habe Dropzone nun ein paar Tage getestet und ich bin überrascht, wie praktisch die App im täglichen Gebrauch ist.

Dropzone ermöglicht einen Schnellzugriff auf häufig genutzte Aktionen.

Funktionsweise von Dropzone

Dropzone (Herstellerseite) läuft im Hintergrund von OS X und der Zugriff erfolgt ausschließlich über die Menüzeile. Wie bereits kurz beschrieben kann man mit Hilfe von Dropzone sehr schnell vorher eingestellte Aktionen ausführen, wie z.B. eine App starten oder eine Datei in einen Ordner verschieben.

Die Vorgehensweise zur Nutzung kann in zwei Sätzen beschrieben werden: Man zieht eine Datei auf das Dropzone-Menüpunkt und ein Fenster mit frei konfigurierbaren Aktionen erscheint. Lässt man die Datei über dem gewünschten Icon los, wird eine Aktion von Dropzone ausgeführt.

Die Aktionen werden über das Einstellungsfenster (Preferences) konfiguriert.

Um eine neue Aktion zu erstellen klickt man am unteren Rand auf „Add„. Anschließend besteht u.a. die Möglichkeit folgende Aktionen zu erstellen:

  • App / Programm öffnen
  • Dateien kopieren oder in einen voreingestellten Ordner verschieben
  • Bilder zu Flickr hochladen
  • Dateien auf einen FTP-Server hochladen
  • Dateien in ZIP-Datei komprimieren und direkt per E-Mail versenden
  • Weitere Aktionen zum Download auf der Homepage des Herstellers (Link), wie z.B. automatische Share-Links von Dropbox

Besonders die Möglichkeit direkt Dateien auf einen FTP-Server hochzuladen finde ich besonders praktisch und diese Funktion nutze ich sehr häufig.

Seit Dropzone Version 2 haben die Entwickler ein sehr innovatives Feature hinzugefügt. Auf jede Aktion kann auch über die sog. Kreise (Circles) zugegriffen werden. Wenn man eine Datei oder nur den Mauszeiger in die Mitte des rechten Bildschirmrandes verschiebt erscheinen die Kreise (siehe Bild). Das sieht nicht nur cool aus, ist aber auch sehr praktisch. Man kann dadurch noch schneller auf die eingestellten Aktionen zugreifen.

Getestet wurde die Version Dropzone 2.5 unter OS X Mountain Lion (10.8).

Fazit:

Dropzone (MAS-Link) erleichtert den Alltag und bietet sehr viele einstellbare Aktionen. Besonders die innovativ gestaltete Benutzeroberfläche gefallen auf Anhieb. Ich kann Dropzone jedem Mac-Nutzer wärmstens empfehlen, da es sich tatsächlich als sinnvoll und überaus nützlich erwiesen hat.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

  • Sehr einfache Einstellung
  • Viele Möglichkeiten
  • Schneller Zugriff auf favorisierte Aktionen

  • Verhindert den automatischen Wechsel der Grafikkarten bei MacBooks mit zwei Grafikkarten. Dies vermindert die Akkulaufzeit.
Wenn euch der Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen. Bitte folgt uns auch auf Twitter, Facebook und Google+. Über eine kleine Anerkennung über Flattr freuen wir uns natürlich ebenfalls.

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin Julian - Wirtschaftsingenieur und Blogger bei APPSlication.de. In meiner Freizeit beschäftige ich mich gerne mit Apple Produkten und allem was dazugehört. Du findest mich auch auf Twitter Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.