iCloud Speicher voll? Speicher leeren, erweitern und verwalten

Daten von iPhone, iPad und Mac werden in der iCloud abgespeichert. Nach einiger Zeit reichen die kostenlosen 5 GB Speicherplatz, die jeder Nutzer mit seiner Apple-ID erhält nicht mehr aus. In diesem Artikel zeige ich euch, wie ihr euren iCloud-Speicher leeren, vergrößern und allgemein verwalten könnt.

In der iCloud werden Benutzerdaten gespeichert, die der iPhone, iPad, iPod oder Mac Nutzer abgespeichert. Hierzu zählen E-Mails (…@icloud.com), Backups (Einstellungen, Bilder und Dokumente und Daten von Apps), Kalendereinträge, Kontakte, Lesezeichen, Notizen, Erinnerungen und Bilder aus dem Fotostream. Die Daten sind natürlich abhängig von den iCloud-Einstellungen. Besonders, wenn ihr die Backup-Funktion über die iCloud aktiviert habt, ist der kostenlose 5 GB Speicher relativ schnell verbraucht. Mein iPhone Backup benötigt derzeit ca. 2,3 GB (relativ viele Bilder) und mein iPad Backup 1,2 GB.

Wer Speicherplatz sparen möchte, empfehle ich folgende Maßnahmen…

  • Fotostream deaktivieren: Die 1.000 neusten Bilder und geteilte Fotostreams kosten sehr viel Speicher. Wer darauf verzichten kann, sollte den Fotostream deaktivieren
  • iCloud Backup deaktivieren: Die Backup Daten verbrauchen sehr viel Speicherplatz. Ein manuelles Backup über iTunes kann Abhilfe schaffen.
  • Backups von „Altgeräten“ löschen: „Neue“ Geräte bei denen das iCloud-Backup aktiviert wurde wird ein neues Backup erstellt. Das Backup des „Altgerätes“ kann/sollte gelöscht werden.
  • Nicht mehr benötigte Apps inkl. Daten löschen: Einige Apps erzeugen viele Daten, die in der iCloud für Backups gesichert werden. Wenn ihr diese nicht mehr benötigt, empfehle ich diese zu löschen.

iCloud Speicher leeren, vergrößern und verwalten

Nachfolgend beschreibe ich, wie ihr zu den iCloud-Einstellungen gelangt und euren iCloud-Speicher verwalten könnt.

Um zu den iCloud-Einstellungen zu gelangen geht folgendermaßen vor:

Einstellungen –> iCloud –> Speicher & Backup 
Um zu den iCloud-Speicher zu verwalten und die iCloud einzurichten wähle unter

Um zu den iCloud-Speicher zu verwalten und die iCloud einzurichten wähle unter „Einstellungen“ den Reiter „iCloud“ aus.

In den iCloud-Einstellungen  könnt ihr wählen, welche Daten ihr in der iCloud speichern möchtet. Um den Speicher und Backups zu verwalten klickt auf

In den iCloud-Einstellungen könnt ihr wählen, welche Daten ihr in der iCloud speichern möchtet. Um den Speicher und Backups zu verwalten klickt auf „Speicher & Backup“.

Anschließend wählt ihr „Speicher verwalten“ aus. Im Folgenden Menü erhaltet ihr eine Übersicht über alle aktuell in der iCloud gespeicherten Daten. Im Oberen Teil werden die Backups bzw. Sicherheitskopien deiner iOS Geräte angezeigt. Im unteren Teil sind die Daten & Dokumente installierter Apps ersichtlich. Hier könnt ihr erkennen, welche App sehr viele individuelle Daten erstellt hat. Durch löschen von Backups und Daten könnt ihr iCloud-Speicherplatz freigeben.

In der Übersicht über den iCloud-Speicher wählt ihr

In der Übersicht über den iCloud-Speicher wählt ihr „Speicher verwalten“.

Unter dem Punkt:

Unter dem Punkt: „Speicher verwalten“ findet ihr eine Übersicht über die Daten, die sich in der iCloud befinden. Oben die gespeicherten Backups und unten die Daten und Dokumente aus Apps.

iCloud-Speicherplatz erweitern

Apple bietet natürlich die Möglichkeit, den Speicherplatz in der iCloud zu erweitern. Eine Erweiterung des Speicherplatzes auf 15GB kostet 16 Euro im Jahr. Eine Erweiterung ist bis 55GB möglich (Siehe Bildschirmfoto).

Der iCloud-Speicherplatz kann kostenpflichtig erweitert werden. Hierzu bietet Apple eine Erweiterung um 10, 20 und 50 GB an.

Der iCloud-Speicherplatz kann kostenpflichtig erweitert werden. Hierzu bietet Apple eine Erweiterung um 10, 20 und 50 GB an.

Wenn euch der Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen. Bitte folgt uns auch auf Twitter, Facebook und Google+. Über eine kleine Anerkennung über Flattr freuen wir uns natürlich ebenfalls.

Ähnliche Artikel:

24 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Guten Morgen, ich habe die BackUp-Speicher-Funktion gelöscht und habe jetzt wieder mehr Speicher. Allerdings wurden mein icloud-Kalender und die Kontakte auf mienem Computer vorher mangeln Platz schon deaktiviert. Wie krieg ich das denn wieder? Auf dem iPhone ist anscheinend noch alles da.
    Viele Grüße Stephie

    • Hallo Stephanie,
      gehe in die Systemeinstellungen und dann zu iCloud. Dort kannst du die Einstellungen wieder aktivieren.
      Gruß
      Julian

  2. ich hab Speicherplatz gekauft und es sind noch 191 gb frei,trotzdem krieg ich ständig meldung bei fotos ect,dass der speicher voll ist,ich verzweifel noch………….

  3. kann ich mir auch in der iCloud am PC die Dokumente zbsp. von Whats App ansehen?
    Wenn ich da auf Speicher-Speicher verwalten – WhatsApp Messenger gehe, dann kommt nur „Dokumente & Daten löschen“

    Kennt sich damit jemand aus?

    Ich würde quasi gern die gespeicherten WhatsApp Nachrichten sehen und dann evtl. einzeln auswählen welche ich löschen möchte.

    Danke, LG

    • Hallo,
      nein das geht nicht. iCloud Dokumente und die Datensicherung für Inhalte z.B. von WhatsApp haben nichts miteinander zutun.
      Gruß
      Julian

  4. Hallo.
    Wenn ich versuche über mein Handy den Speicher anzuschauen (Meldung : I Cloud voll) oder zu verwalten erscheint die Meldung: „Infos zum I-cloud spiecher sind derzeit nicht verfügbar. Versuchen Sie s psäter erneut.“
    Wenn ich ihn über den Apple computer anschaue, sind angeblich 3.44 Gbyte verfügbar und die verbrauchten Daten sind hauptsächlich ovn einem Backup belegt, das ich längst abgeschaltet habe. Ich kann es auch nicht entfernen.
    Also ich halte das ganze für Bluff und einen Trick mich dazu zu gewegen, mir bei Apple einen grösseren Stpeicher zu kaufen.

  5. hey ,
    ich habe ein Problem mein I Cloud (auf pc) zeigt das der speicher voll ist ..
    ein Backup kann ich auch nicht erstellen auf meinem Handy .. hab aber angst das alle Bilder weg sind wenn ich dies auch mache beziehungsweise wenn ich mein Handy zurücksetze weil die Bilder auf meinem Pc auch nicht angezeigt werden 🙁
    wie kann ich das machen ohne das meine Bilder weg sind und alles verloren geht.. lg

  6. Hi,
    betrifft iCloud Speicher:
    bei meinem iphone bzw. den anderen Geräten meines Accounts (ipad, imac) steht, dass noch 207 MB Speicherplatz verfügbar sind (von 5,0 GB Gesamtspeicher).
    Unter „Speicher verwalten“ bzw. „Dokumente & Daten“ wird dann aber nur mehr WhatsApp mit 883 MB angezeigt. Andere, kleinere, habe ich unter „Bearbeiten“ und „Alle löschen“ bereits gelöscht.
    Was sind die restlichen knapp 4,0 GB, die meinen iCloud-Speicherplatz belegen? Wie finde ich das heraus?

    • Hi Robert,
      der iCloud Speicher ist meist mit alten Backups zugefüllt und auch viele Programme legen dort Dateien ab. Gehe „Einstellungen“ –> „iCloud“ –> „Speicher“ –> „Speicher verwalten“. Dort kannst du alle gespeicherten Inhalte sehen und ggf. löschen.
      Gruß
      Julian

      • Danke, das ist mir bekannt – beantwortet aber leider nicht meine Frage. Gerne würde ich dir einen Screenshot senden. Unter „Speicher verwalten“ werden Dokumente & Daten mit 900 MB aufgelistet. Der rote Balken unten zeigt aber „188 MB verfügbar von 5,0 GB auf iCloud“.
        Nochmals meine Frage: Was sind die restlichen knapp 4,0 GB, die meinen iCloud-Speicherplatz belegen? Wie finde ich das heraus?

        • Hi,
          Ich habe eine Erweiterung auf 20GB. Bei mir sind oben die Backups aufgelistet. Zusammen 7,3 GB und dann noch 400 MB Dokumente & Daten = 7,7 GB –> 12,3 GB verfügbar.
          Mehr kann ich dort nichts sehen.
          Gruß
          Julian

  7. Hey Julian,
    meint i Cloud Speicher zeigt mir an, dass er voll ist.
    Ich habe jedoch kaum Bilder auf meinem Handy und alle überflüssigen Apps gelöscht.
    Ich habe schon das alte Backup gelöscht und ein neues Backup erstellt, aber nach einer Weile ist der Speicher dann schon wieder voll!
    Ich habe keine Ahnung woran das liegt.
    Wo kann ich denn überhaupt sehen, was in der Cloud alle gespeichert ist?

    Gruß Selma

    • Hi Selma,
      das ist ja komisch. So findest du heraus, was alles in der iCloud gespeichert ist:
      Einstellungen –> iCloud –> Speicher –> Speicher verwalten
      Gruß
      Julian

  8. Hallo.auf meine beckup speicher in icloud steht belegt 3gb gezeichnet mit der gelbe balken,frei 2gb interesiert mich was ist alles drin in diese speicher-gelbe balken,danke

  9. Hallo Julian !
    Sag mal wenn ich auf meinem IPhone 4s in iCloud und auf Speicher verwalten gehe , weil nämlich bei meinen Aufnahmen 4GB besetzt sind und ich den Schieber nach links betätige dann steht da Deaktivieren & Löschen und wenn ich das dann drücke sind meine Bilder dann alle Weg vom meinem Handy ?
    Und der Speicher ist dann auf Null gesetzt ?

    • Hallo Olaf. Die Bilder werden dann aus der iCloud gelöscht. Da sie aber auf dem iPhone immer noch vorhanden sind, werden sie beim nächsten Backup wieder hochgeladen und der Speicher ist wieder belegt.
      Gruß Julian

  10. Hallo, weil mein ipad mir gesagt hat, daß es keinen backup mehr machen kann, weil der Speicher fast voll ist, habe ich erst am fast alle Fotos gelöscht. Aber es bringt mir immer noch dieselbe Meldung. Was muss ich noch machen?

    • Hallo Doro,
      du kannst in den iCloud-Einstellungen bei Speicher & Backups –> Speicher verwalten sehen, welche Dokumente und Daten in der iCloud gespeichert werden. Schaue dort, ob es eine App gibt, die extrem viel Speicher verbraucht. Falls dort nichts auffällig ist könntest du nur noch mehr Speicherplatz kaufen. Dann ist das Problem auch gelöst.
      Gruß Julian

      • Hallo Julian, danke für Deine schnelle Antwort. Den meisten Speicherplatz brauchen die Fotos. Aber die habe ich ja fast alle gelöscht. Trotzdem zeigt er mir 3,2 GB an. ??? Kann das evtl. Mit den Fotos auf dem Iphone zusammenhängen?
        Gruß Doro

        • Hallo,
          lösche am Besten das alte Backup und lasse ein neues Backup erstellen. Dann müsste die Größe angepasst werden.
          Viele Grüße

  11. Wenn ich mein Backup, am Pc mache und dann meine Icloud daten komplett lösche und dann wieder regelmäßig Icloud backups mache, bis mein Speicher voll ist müsste das doch gehen oder etwa nicht ?
    Gruß

    • Hi,
      in der iCloud wird meines Wissens immer nur die aktuellste Version des Backups gespeichert, d.h. das Backup hätte bei der ersten Durchführung wieder genau die gleiche Größe.
      Am effektivsten ist es, wenn man Bilder im Ordner „Aufnahmen“ entfernt.
      Gruß Julian

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.