Mac OS X Tipp: Begriffe oder Namen schnell im Lexikon nachschlagen/suchen

Mac OS X verfügt seit einiger Zeit über eine sehr nützliche Funktion, die es ermöglicht sehr schnell Begriffe oder Namen im Lexikon nachzuschlagen.

Dies ist besonders hilfreich, wenn man einen Text im Internet oder in einer PDF liest und einen Begriff nicht versteht oder gerne die genaue Definition wissen möchte. Im Folgenden zeige ich euch, wie ihr schnell auf das Lexikon zugreifen könnt.

So geht’s mit Touchpad: Den Mauszeiger auf den gewünschten Begriff bewegen und mit drei Fingern auf aus das Touchpad tippen. Der Begriff wird daraufhin im Lexikon nachgeschlagen.

So geht´s ohne Touchpad: Gewünschten Begriff markieren –> Rechtsklick –>“Suche nach …“ (ganz oben)

Ich habe mittlerweile gefallen an dieser Funktion gefunden und möchte diese nicht mehr missen. Das Tolle ist, dass die Funktion auch bei anderen Sprachen funktioniert. Schade ist aber, dass keine Übersetzung des Begriffes angezeigt wird/werden kann.

Sehr gut ist außerdem, dass Namen automatisch erkannt werden und man so eine kurze Beschreibung der Person erhält.

Die Funktion „im Lexikon nachschlagen“ funktioniert u.a in Safari, Vorschau, Mail und Kalender. Ich denke, dass alle Apple Software dies unterstützen. Leider können keine Begriffe in Microsoft Office 2011 nachgeschlagen werden.

Wenn euch der Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen. Bitte folgt uns auch auf Twitter, Facebook und Google+.

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin Julian - Wirtschaftsingenieur und Blogger bei APPSlication.de. In meiner Freizeit beschäftige ich mich gerne mit Apple Produkten und allem was dazugehört. Du findest mich auch auf Twitter Facebook und Google+.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. gibt es bereits eine Möglichkeit die Lexikon Nachschlagfunktion auch in Word (office Dateien) anzuwenden?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.