iOS: Gold- und Silberpreis auf dem iPhone anzeigen

Wer auf seinem iPhone die aktuellen Aktienkurse nachschauen will, der kann die von Apple mitgelieferte Aktienapp nutzen. Leider lasst sich der momentane Wert von „krisensicheren“ Edelmetallen wie Gold, Silber oder Platin nicht so einfach nachschlagen. Auch hierfür bietet der Appstore unzählige Möglichkeiten von denen ich eine Schöne vorstellen werde.

 

Nach längerem Stöbern bin ich schließlich auf die kostenlose App „pro aurum GoldFinder“ (Appstore-Link) gestoßen. Diese ist in meinen Augen sehr schön und klar gegliedert, weshalb ich mich für sie entschieden habe.

Auf dem Startbildschirm kann man aus insgesamt fünf Kategorien auswählen von denen jedoch nur zwei wirklich interessant sind: „Edelmetall Basiskurse“ und „Edelmetall Charts“.

In der Erstgenannten werden die aktuellen Werte der Edelmetalle aufgelistet. Neben Gold und Silber werden außerdem Platin und Palladium angegeben. Die meisten wird aber wahrscheinlich der Gold- und Silberwert am meisten interessieren. Gut finde ich dabei auch die Einstellungsmöglichkeit zwischen Währung und Kursart zu wählen. Bei vielen anderen Apps hat mir das gefehlt.

Die Kategorie „Edelmetall Charts“ finde ich bei dieser App ebenfalls sehr nützlich. In dieser kann man die Entwicklung des jeweiligen Edelmetalls in einem vorher bestimmten Zeitraum einsehen. Dabei besteht die Möglichkeit aus 6 Zeitspannen auszuwählen: Diese reichen von 7 Tage bis 3 Jahre. Natürlich wird auch hier angezeigt um wie viel Prozent das Edelmetall in diesem Zeitraum gestiegen oder gesunken ist. Ein kleiner Kritikpunkt ist jedoch, dass die Charts nicht an das Retina-Display des iPhones angepasst sind. Das ist aber meiner Meinung nach nicht besonders schlimm, da bei dieser App hauptsächlich die Informationen und der Nutzen im Mittelpunkt stehen.

Erwähnenswert ist außerdem der Herausgeber. Die App stammt von dem Unternehmen „Pro Aurum“, die vorwiegend mit dem Handel von Edelmetallen arbeiten (www.proaurum.de). Deshalb ist es auch nicht allzu verwunderlich, dass man von dieser App aus direkt Gold oder Silber kaufen kann. Ich sehe das aber nicht als störende Werbung an, sondern eher als Angebot, welches man nutzen kann, aber nicht muss. Sehr schön finde ich auch die „kleinen“ Animationen mit denen man von Seite zu Seite wechselt.

Fazit:

Die iPhone-App „pro aurum GoldFinder“ ist in meinen Augen ein sehr gelungenes Programm mit dem man ohne großen Aufwand die aktuellen Edelmetallwerte sowie deren Entwicklungen beobachten kann. Die schönen Animationen und Bilder führen letztendlich zu einem positiven Gesamtbild.

pro aurum GoldFinder
Entwickler: SiteForce AG
Preis: Kostenlos
Wenn euch der Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen. Bitte folgt uns auch auf Twitter, Facebook und Google+.

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin Maximilian - Student und Blogger bei APPSlication.de. Ich interessiere mich sehr für Apple Produkte und versuche euch hilfreiche Tipps zu geben. Du findest mich auch auf Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.