iOS: Taschenrechner für das iPad: 3 kostenlose Apps im Test

Im alltäglichen Leben kommt es immer wieder zu Situationen, in denen man etwas sehr Aufwendiges ausrechnen muss. Da man dieses häufig nicht im Kopf rechnen kann, muss ein Taschenrechner zur Hilfe genommen werden. Leider ist auf dem iPad von Haus aus keine Taschenrechner App vorinstalliert, sodass man auf spezielle Apps aus dem Appstore zurückgreifen muss. Dies wird sich auch mit dem kommenden iOS 6 nicht ändern.

Für meinen Test habe ich die wohl am häufigsten runtergeladenen Taschenrechner Apps ausgewählt: Den Calculator÷, HiCalc – Calculator free und Calculator X free (Appstorelinks). Ich habe mit Absicht für diesen Artikel nur kostenlose Taschenrechner ausgesucht, da diese meiner Meinung nach für den Gelegenheitsrechner vollkommen ausreichen. Wer jedoch häufiger etwas zu rechnen hat, der kann auch ohne weiteres eine kostenpflichtige App mit mehr Funktionen wählen. Sehr zu empfehlen wäre hier der Taschenrechner HD für iPad (Appstorelink).

Kommen wir aber nun zurück zu dem Test der drei kostenlosen Lösungen. Beginnen werde ich mit dem Calculator÷.

Calculator÷

Diese App hat insgesamt drei verschiedene Themes, wobei für mich nur zwei wirklich in Frage kommen. Das Billiard-Theme ist meines Erachtens einfach zu verspielt und lenkt den Benutzer zu sehr von der eigentlichen Funktion ab. Dafür ist aber das Standardlayout sehr klar gegliedert. Wer den Taschenrechner des iPhones kennt, dem wird dieses Layout sehr bekannt vorkommen. Zur Ausstattung lässt sich sagen, dass man mit dem Calculator÷ (Appstorelink) eigentlich alles mir bekannte ausrechnen kann. Von Sinus über Wurzeln bis hin zu e-Funktionen ist alles möglich.

Calculator +
Entwickler: xNeat.com
Preis: Kostenlos+

Da es sich bei dieser App jedoch um die kostenlose Version handelt, muss der Benutzer leider einen Werbebanner am unteren Rand ertragen. Mich persönlich stört dieser aber nicht sonderlich.

Bewertung des Calculator÷ von Appslication.de:

  • Kostenfrei
  • Schlichtes Design
  • Großer Funktionsumfang

  • Werbebanner am unteren Rand
Fazit:

Der Calculator÷ bietet eine umfangreiche Ausstattung verknüpft mit einem schönen Design. Für Denjenigen, der eher ungern rechnet, schaffen die verschiedenen Designvorlagen eventuell ein wenig Abwechslung. Ein kleiner Wehmutstropfen bildet jedoch ein Werbebanner, der mit dem Kauf der kostenpflichtigen Version ausgeblendet wird.

HiCalc – Calculator free

Dieser Taschenrechner ist eine weitere schöne App. Im Gegensatz zu der Vorherigen muss sich der Nutzer bei dem HiCalc – Calculator (Appstorelink) mit einem einzigen Layout begnügen. Dieses macht aber einen schlichtweg guten Eindruck. Die Farbwahl ist meiner Meinung nach gut gelungen und vermittelt eine positive Stimmung. Besonders hervorzuheben ist außerdem der Funktionsumfang. Während man bei anderen Taschenrechnern, nachdem man auf das „=“ gedrückt hat, nur noch die Lösung sieht, so wird das Ergebnis bei diesem Rechner in der zweiten Zeile angezeigt. Die Rechnung bleibt in der Oberen vorhanden. Auf den Bildern wird es wahrscheinlich noch ein bisschen klarer, was ich beschrieben habe.

Zusätzlich ist diese App mit zahlreichen Sonderfunktionen ausgestattet. Sowohl die Möglichkeit zwischen zahlreichen Formeln auszuwählen als auch die Funktion ein Integral zu berechnen, erleichtern die Rechenarbeit merklich. Neben dieser Ausstattung kann man auch durch „In-App-Käufe“ den Funktionsumfang noch deutlich erweitern, wobei viele dieser Upgrades sogar kostenlos sind. Eine weitere schöne Spielerei ist der Trinkgeldrechner. Man muss bei diesem nur den Rechnungsbetrag, die Anzahl der Personen und die gewünschte Prozentzahl eintragen, die man als Trinkgeld angemessen findet. Braucht man zwar nicht unbedingt, aber einem kostenlosen Gaul schaut man bekanntlich nicht ins Maul:)

Bewertung des HiCalc – Calculator free von Appslication.de:
Fazit:

Fazit: Der HiCalc – Calculator free schaffte es mich aufgrund seines großen Funktionsumfanges zu überzeugen. Unabhängig ob man Schüler, Student oder schon im Berufsleben ist, so bietet diese App alles Notwendige, um für den Alltag gerüstet zu sein. Zudem sind die vielen Zusatzfunktionen und die Möglichkeit den Taschenrechner (kostenlos) zu erweitern, ein weiterer Pluspunkt.

  • Schönes Design
  • Riesige Ausstattung
  • Kostenlose Erweiterungsmöglickeiten
  • Keine Werbung

  • Keine

Calculator X free

Die dritte und damit letzte App in diesem Test ist der Calculator X free (Appstorelink). Dieser hat eine große Ähnlichkeit mit dem als erstes vorgestellten Rechner, was hauptsächlich im Design deutlich wird. Der Funktionsumfang ist ebenfalls recht groß und genügt meines Erachtens für die meisten Nutzer. Negativ fällt mir bei diesem Rechner aber auf, dass er immer noch nicht an das Retina Display des neuen iPads (iPad 3) angepasst ist. Ich verstehe schon, dass es für die Entwickler eine Menge Arbeit bedeutet, ihre Apps wieder anzupassen, wenn Apple eine Neuerung einführt.

Aber nichtsdestotrotz ist es wichtig, den Neuerungen zu folgen und eben diese Anpassungen zu tätigen. Viele Monate nach der Einführung des Retina Display sind die meisten Apps angepasst, sodass es umso mehr auffällt, wenn eine noch nicht die aktuelle Auflösung unterstützt. Da diese App jedoch kostenlos ist, kann man wie ich finde keine allzu großen Ansprüche stellen, obwohl ich auch nicht glaube, dass die kostenpflichtige Version angepasst ist.

Bewertung des Calculator X free von Appslication.de:

  • Viele Funktionen
  • Keine Werbung
  • Schönes Design

  • Keine Retinaunterstützung
Fazit:

Der Calculator X free bietet ein gutes Design zusammen mit einem großen Funktionsumfang. Leider fehlt noch die Retinaunterstützung für das iPad 3. Wer noch ein älteres Modell besitzt, muss hier aber keine Abstiche hinnehmen. Im Gegensatz zu den meisten kostenlosen Apps, hat diese keine Werbung verbaut, was jeden Nutzer freuen dürfte.

Abschließendes Fazit der drei kostenlosen iPad Taschenrechner Apps:

Am meisten überzeugte mich der HiCalc – Calculator free, da er neben vielen Sonder- und Zusatzfunktionen dennoch über ein schickes Design verfügt und keine Werbung beinhaltet.

Den zweiten Platz teilen sich der Calculator÷ und  die Calculator X free App, da beide ihre kleinen Schwächen haben, aber in ihren Funktionen dem anderen in nichts nachstehen.

Wenn euch der Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen. Bitte folgt uns auch auf Twitter, Facebook und Google+.

Ähnliche Artikel:

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin Maximilian - Student und Blogger bei APPSlication.de. Ich interessiere mich sehr für Apple Produkte und versuche euch hilfreiche Tipps zu geben. Du findest mich auch auf Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.